Anhörung zur CO-Pipeline ab 5. November in Essen

In der Essener Grugahalle findet ab Dienstag, 5. November 2013 die Anhörung zu den Einwendungen gegen die CO-Pipeline statt. Nach Auskunft von Dieter Donner, Pressekoordinator der Initiativen Stopp Bayer-CO-Pipeline, können alle Einwender persönlich an der Veranstaltung teilnehmen. Sofern Sie sich bei der Anhörung vertreten lassen möchten, ist hierzu eine entsprechende Vollmacht notwendig.

Weitere Info erhalten Sie auf den Seiten der Stadt Ratingen

Print Friendly